Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


r_s_bus

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

r_s_bus [17.10.2016 14:36] (aktuell)
Andreas Cichon angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== R+S Bus ======
 +
 +Der R+S Bus Treiber ermöglicht es Wertänderungen über die RS-232 oder RS-485 Schnittstelle mit Hilfe des R+S Bus Protokolls zu lesen und zu schreiben.
 +
 +Die Abfrage des aktuellen Wertes eines Datenpunktes erfolgt nach Ablauf der konfigurierten Abfragezeit. ​
 +Die Abfrage erfolgt asynchron. Innerhalb von 10 Sekunden liefert der Slave den abgefragten Wert, sonst läuft der Treiber in eine Timeout-Behandlung für diesen Slave.
 +Während einer laufenden Abfrage werden vom Treiber keine weiteren Abfragen gestartet.
 +
 +Der Name des R+S Bus Treibers lautet: //rus//\\
 +Die Routing-Adresse des ersten R+S Bus Treibers ist die //1460//\\
 +Die Datenpunktdatei für den ersten R+S Bus Treiber heißt: //​rus1.txt//​\\
 +Die Konfigurationsdatei für globale Einstellungen des ersten R+S Bus Treibers heißt: [[rus_cfg|rus1.cfg]]
 +
 +Beim R+S Bus Treiber sowie allen weiteren Gateway-Treibern gilt für die Definition von Datenpunkten in der Datenpunktdatei:​
 +
 +^Typ:  ^Bedeutung ​ ^
 +^M |Ganzzahliger Wert der vom Gateway nur gelesen werden kann/​soll. ​ |
 +^S |Ganzzahliger Wert der vom Gateway gelesen sowie geschrieben werden kann/​soll. ​ |
 +^X |Analogwert (mit Nachkommastellen) der vom Gateway nur gelesen werden kann/​soll. ​ |
 +^Y |Analogwert (mit Nachkommastellen) der vom Gateway gelesen sowie geschrieben werden kann/​soll. ​ |
 +
 +
 +Die Adressen der R+S Bus-Datenpunkte sind wie folgt aufgebaut:
 +
 +"<​Typ>​ <​Slave>​.<​Gruppe>​[.<​Gruppe>​[.<​Gruppe>​[.<​Gruppe>​]]].<​Parameter>"​
 +
 +Dabei gilt folgende Definition:
 +
 +^Parameter ​ ^Wertebereich ​ ^Beschreibung ​ ^
 +^<​Typ>​ |failure\\ binary\\ analog |Parameter\\ für binäre Parameter\\ für analoge Parameter |
 +^<​Slave>​ |0 - 254  |Nummer des Slaves ​ |
 +^<​Gruppe> ​ |1 - 254  |Nummer der Gruppe\\ Gruppen können bis zu einer Tiefe von 7 Gruppen verschachtelt werden\\ Üblicherweise genutzt wird: **Kreis.Hauptgruppe.Obergruppe.Untergruppe** |
 +^<​Parameter> ​ |1 - 254 |Nummer des Parameters\\ Das Format eines Parameters wird per Datentelegramm übertragen|
 +
 +
 +----
 +
 +
 +Typische Datenpunkt-Definitionen können demnach sein:
 +
 +# failure Datenpunkte
 +
 +     [M failure]
 +       ​name ​ = Communication failure
 +       query = pe
 +
 +     [M failure 0]
 +       ​name ​ = Slave 0 (Communication failure)
 +       query = pe
 +
 +# Istwerte
 +
 + # 2.6.01.00.xxx Uhr Servicefunktion Uhrzeit
 +     [S analog 0.2.6.1.1] ​
 +       ​name ​  = Slave 0 (UHRZEIT)
 +       ​query ​ = pe
 +
 + # 3.1.00.00.xxx Heizkreis Istwerte
 +     [X analog 0.3.1.1]
 +       ​name ​  = Slave 0 (RAUM)
 +       ​query ​ = pe
 +
 +     [M analog 0.3.1.2]
 +       ​name ​  = Slave 0 (VORLAUF)
 +       ​query ​ = pe
  
r_s_bus.txt · Zuletzt geändert: 17.10.2016 14:36 von Andreas Cichon