Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


essernet_esser_data_protocol_edp_en

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Esser Daten Protokoll (EDP)

Das Protokoll dient zur Anbindung von Brandmeldezentralen vom Typ IQ8 bzw. FlexES.

Es ist eine projektspezifische Freigabe erforderlich, diese kann unter Angabe des Errichters von uns eingeholt werden.

Hardwarevoraussetzungen

Eine Anbindung an das EsserNet-Protokoll über die interne Schnittstelle der IQ7 oder FlexES ist nicht möglich. Es ist zwingend erforderlich, hierfür ein sogenanntes SEI (Serielles Esser Interface) einzusetzen.

Die erforderlichen Komponenten und Artikelnummern dazu sind:

Basisplatine, abhängig vom gewünschten Leistungsumfang der Kopplung:

  • 784855 - unidirektional, nur Mithörbetrieb, keine Schaltungen möglich
  • 784856 - bidirektional, auch Schaltungen („WinMag-Version“)

Desweiteren ist ein passendes Mikromodul zur Ringanbindung notwendig:

  • 784840.10 - essernet®-Mikromodul 62,5 kBd
  • 784841.10 - essernet®-Mikromodul 500 kBd

Die Anbindung erfolgt im Regelfall seriell (RS232). Das SEI selber bietet auch die Möglichkeit einer RS485-Kopplung, dazu müssen auf der Platine zwei Lötbrücken geschlossen werden.

Für eine RS232-Anbindung ist noch eine Aufsatzplatine notwendig:

  • 772386 - Interface-Modul RS 232/V.24

Falls das SEI extern montiert wird, sollte noch ein entsprechendes Gehäuse vorhanden sein:

  • 788606 Gehäuse-Kit
essernet_esser_data_protocol_edp_en.1546607285.txt.gz · Zuletzt geändert: 04.01.2019 14:08 von Frank Lahnor